Gesamtschule Niederaula / Niederaula

Alpines Wandern

AG-Angebot an der GSN

Sobald wieder die Möglichkeit für die Umsetzung dieser AG besteht, gehen wir in die konkrete Planung. Bis dahin benötigen wir noch Geduld.

In Planung befindet sich die AG mit Abschlusstour nach Oberstdorf für das 2.Halbjahr 2021/22!!

Die Fahrt nach Oberstdorf findet voraussichtlich vom 17.07. - 21.07.2022 statt.

Anmeldungen für diese AG können zum 2.Halbjahr 2021/22 erfolgen. Die jeweiligen Termine der AG werden dann vereinbart!

 

Stand März 2020:  Leider musste die geplante AG mit Abschlusstour nach Oberstdorf in diesem                                   Schuljahr wegen dem Coronavirus abgesagt werden. 

Eine Rückerstattung der Anzahlungen ist erfolgt!

 

In Planung: AG im Schuljahr 2019/20 mit Abschlusstour im Kleinwalsertal

                 in der Zeit vom 28.06. - 02.07.2020

1. AG-Termin:  24.03.2020

 

AG „Erlebniswelt Alpen“

Lust auf Wandern? Spaß an der Natur? Dann ab ins Kleinwalsertal!

Bilder aus Oberstdorf 2017

 

Möglich ist dies mit der AG „Erlebniswelt Alpen“. 2017 wurde anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Gesamtschule Niederaula das Projekt "Erlebniswelt Alpen" erstmalig angeboten. Mit dem Zug ging die Fahrt nach Oberstdorf, wo in der einen Woche mehrere Gipfel in der Umgebung bestiegen wurden. 

Aufgrund des großen Erfolges dieser Fahrt soll dieses Angebot von nun an im zweijährigen Turnus angeboten werden. Die nächste Fahrt findet im Schuljahr 2019/20 statt. Im zweiten Halbjahr bekommen die Schüler der Jahrgänge 7 -9 die Möglichkeit, sich in die AG "Erlebniswelt Alpen" einzuwählen. Hier werden sie zunächst theoretisch mit dem Naturraum Alpen und mit seiner Tier- und Pflanzenwelt vertraut gemacht, bekommen erste Erkenntnisse in die Wetterkunde und Hinweise zur Planung von Wandertouren. Darüber hinaus sollen sie Einblicke in die Entstehung der Alpen erhalten und lernen, warum der Naturschutz in den Alpen besonders wichtig ist. In der letzten Woche vor den Sommerferien steht dann das Highlight der AG an: die einwöchige Fahrt ins Kleinwalsertal, wo die Erkenntnisse und das alpines Wandern vor Ort anzuwenden und zu erfahren ist. 

Die AG teilt sich demzufolge in zwei Bereiche. Der erste findet als AG-Unterricht hier an der Schule statt. In etwa drei bis vier Doppelstunden werden wichtige vorbereitende Inhalte vermittelt, außerdem finden eine Halbtageswanderung in der Umgebung statt und eine Tageswanderung in der Rhön.

Der zweite Bereich betrifft die Fahrt selbst. Hier findet unsere Fahrt vom 28.6. - 02.07.2020 in das Kleinwalsertal statt, wo wir unser erworbenes Wissen in alpinen Wanderungen anwenden und vertiefen.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Projekt ist eine angemessene Ausrüstung (Wanderschuhe, entsprechende Kleidung…), Spaß an der Natur und eine gewisse konditionelle Belastbarkeit.

Bei diesem Projekt entstehen Kosten in Höhe von ca. 250 Euro!