Gesamtschule Niederaula / Niederaula

Gesunde Schule

Die Gesamtschule Niederaula als „Gesunde Schule"

Bereits im Jahr 2011 haben wir uns auf den Weg begeben eine gesundheitsfördernde Schule zu werden. Dazu haben wir die folgenden Bereiche genauer beleuchtet:

 

 

 

 

Zu jedem dieser Bereiche gibt es vom Hessischen Kultusministerium festgelegte Kriterien (siehe http://www.schuleundgesundheit.hessen.de/).

Im April 2011 erhielten wir das Zertifikat im Bereich „Bewegung und Wahrnehmung“ .

Hier nur ein paar Eindrücke davon, warum wir dieses Zertifikat verdient haben:

 

Unsere Spieleausleihe ist in den Pausen geöffnet. Hier können sich unsere Schülerinnen und Schüler Spielgeräte ausleihen:

-          Pedalos

-          Waveboards

-          Tischtennisschläger/-bälle

-          Badmintonschläger/-bälle

-          Fußbälle/Basketbälle

-          Wurfringe

-          Stelzen

-          Hopser

-          Rollbretter

-          u.v.m.

 

 

Unser Außengelände ist nach den Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler geplant und soll diese zu mehr Bewegung animieren:

-          extra fein geteerte Fläche zum Rollen und Gleiten

-          Tischtennisplatten

-          Basketballkörbe

-          gesonderte Fläche zum Fußballspielen (mit Minitoren)

-          Badmintonfelder mit Netzen

-          Beachvolleyballfeld

-          Boulderwand